heimuni.de
Ihre Bannerwerbung auf Waffenlupe.de - Bei Interesse hier klicken!!!
Startseite | Suchen | Kaufen | Suchauktionen | Verkaufen | Meine Lupe | Anmelden | Impressum | Links
Sie sind nicht eingeloggt31.Mai 2016 09:39:42
AGB
Geltungsbereich
Alle Leistungen der Waffenlupe.de, betrieben von der Firma Lange & Nehring GbR, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Der Nutzer erkennt durch seine Anmeldung und/oder Nutzung von Waffenlupe.de diese Geschäftsbedingungen uneingeschränkt an. Zusätzlich hat jeder Nutzer die Möglichkeit unsere zweite Auktionsplattform Militarialupe.de zu nutzen. Dazu ist eine separate Anmeldung notwendig. Sie erreichen Militarialupe.de über den Link auf unserer Startseite oder auf der Linkseite.

Zweck und Bestimmung
Waffenlupe.de ist eine Auktionsplattform auf der Sportschützen, Jäger, Waffensammler und Firmen alle Waffen und Zubehör zur Versteigerung anbieten oder ersteigern können. Bei erlaubnispflichtigen Gegenständen nach dem Waffengesetz und dem Kriegswaffenkontrollgesetz der Bundesrepublik Deutschland sind die entsprechenden §§ einzuhalten. Dies betrifft auch verbotene Gegenstände. Der Nutzer haftet bei Verstößen nicht nur für sich selbst, sondern auch für sämtliche Folgekosten die der Firma Lange & Nehring GbR dadurch entstehen.

Anmeldung und Nutzung
Anmelden können sich alle juristischen und natürlichen geschäftsfähigen Personen. Minderjährige sind bereits von der Anmeldung ausgeschlossen. Die Anmeldung bei Waffenlupe.de ist kostenlos und Vorraussetzung zur Teilnahme am Auktionsgeschehen. Wir behalten uns das Recht vor, Anmeldungen ohne Begründung abzulehnen bzw. bestehende Mitgliedschaften zu beenden. Ein Rechtsanspruch zur Anmeldung und Nutzung unserer Plattform besteht nicht. Zwischen dem Nutzer und der Firma Lange & Nehring GbR entsteht durch diese Anmeldung ein rechtskräftiger Vertrag. Die vom Nutzer angegebenen Daten müssen wahrheitsgemäß und vollständig sein. Eventuelle Veränderungen sind sofort zu korrigieren. Gewählte Nutzernamen dürfen keine Rechte Dritter verletzen oder gegen gesetzliche Regelungen verstoßen. Die Zugangsdaten sind in jedem Fall sicher und gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Für unrechtmäßige Nutzung mit abhanden gekommenen Zugangsdaten ist der jeweilige angemeldete Nutzer verantwortlich und stellt die Firma Lange & Nehring GbR von jeglicher Haftung und Verantwortung frei. Die mehrfache Anmeldung einer Person unter verschiedenen Nutzernamen (z.B. bei getrennter Nutzung Firma und Privat) ist grundsätzlich gestattet, jedoch darf dies nicht zum bebieten und bewerten eigener Auktionen missbraucht werden. Bei Verstoß gegen diese Bestimmungen behalten wir uns das Recht vor, diesen Nutzer zu sperren bzw. auszuschließen. Es ist grundsätzlich untersagt, über unsere Auktionsplattform Werbung für andere Auktionsplattformen zu verbreiten. Wir behalten uns technische Eingriffe für die Durchsetzung dieses Verbotes vor. Bei Unregelmäßigkeiten im Auktionsgeschehen, die juristisch geklärt werden müssen, sind alle offenen Forderungen der Lange & Nehring GbR sofort fällig.

Auktionsinhalte
Als Inhalte (Bilder und Beschreibung) einer Auktion sind nur die angebotenen Exponate zulässig. Weitergehende Bilder oder Bewerbung anderer, nicht zu der Auktion gehörender Exponate, sind nicht gestattet. Diese können vielmehr als separate Auktion eingestellt werden. Kontaktinformationen in den Auktionsbeschreibungen sind grundsätzlich untersagt. Ausnahmen bilden gewerbliche Benutzer, die in Ihren Daten ein Impressum hinterlegt haben. Dieses wird automatisch als Link in der Auktion eingeblendet.

Verbotene Gegenstände
Neben den verbotenen Gegenständen nach dem Waffengesetz und dem Kriegswaffenkontrollgesetz der Bundesrepublik Deutschland dürfen folgende Artikel nicht bei Waffenlupe.de angeboten oder ersteigert werden: Ton- & Datenträger jeglicher Art (z.B. DVDs, CDs, Computerspiele, Videos & Filme). Ausnahmen bilden Originale von der FSK geprüfte und freigegebene Dokumentationen, die nicht gegen die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen. Desweiteren dürfen auf unserer Plattform weder chemische oder radioaktive Stoffe, pornografische und jugendgefährdende Exponate, Gegenstände die gegen Rechte Dritter verstoßen eingestellt werden. Wir behalten uns das Recht vor, Artikel die nicht bestimmungskonform sind oder gegen den seriösen Charakter von Waffenlupe.de verstoßen, zu löschen. Dies befreit den Nutzer nicht von seinen eventuellen finanziellen Verpflichtungen, die mit dem Einstellen der Auktion verbunden waren. Weiterhin haftet der Einlieferer für alle Schäden die durch Ermittlungen gegen Waffenlupe.de aufgrund der Einlieferung verbotener Exponate entstehen. Wir sind nach dem Gesetz verpflichtet, uns bekanntgewordene Straftaten den Ermittlungsbehörden unverzüglich zu melden.

Anbieten von erlaubnispflichtigen Waffen
Waffen (insbesondere Schußwaffen) die nach dem Waffengesetz der Bundesrepublik Deutschland einer Genehmigung bedürfen, dürfen nur unter Einhaltung der entsprechenden Paragraphen angeboten werden. Dazu gehört der Zusatz "Erwerbsberechtigung (EWB) erforderlich". Diese Angaben müssen in der Produktbeschreibung stehen. Diese Auktionen werden 1 Jahr lang intern gespeichert.

Anbieten von erwerbscheinfreien Waffen
Waffen, zu deren Erwerb man volljährig (18 Jahre) sein muß, müssen mit dem Hinweis: "Frei ab 18 Jahren - Altersnachweis erforderlich" versehen werden.

Vertragsverhältnis zwischen den Nutzern
Beim erfolgreichen Beenden einer Auktion kommt zwischen dem Meistbietenden und dem Anbieter ein rechtsverbindlicher Vertrag zustande. Beide Nutzer verpflichten sich, dem eingegangenen Vertrag nachzukommen. Waffenlupe.de bietet lediglich die Plattform zur Versteigerung an und übermittelt die Daten zur wechselseitigen Kontaktaufnahme an die jeweiligen Beteiligten. Die Firma Lange & Nehring GbR ist nicht für die Einhaltung des Vertrages verantwortlich und kann nicht für die Durchsetzung herangezogen werden. Beim nichtzustandekommen des Vertrages hat der Benutzer die Möglichkeit den Zweithöchstbietenden zu kontaktieren um diesem das Exponat anzubieten.

Gebühren
Das Anmelden und Ersteigern von Exponaten ist kostenlos. Das Anbieten von Exponaten mit Hervorhebungen, wie Fettschrift, Textmarker oder Topkategorie usw. verursacht geringe Kosten, die dem Anbieter in Rechnung gestellt werden. Weiterhin ist vom Verkäufer bei erfolgreicher Versteigerung eine Provision anteilmäßig vom Verkaufserlös fällig. Die genauen Preise entnehmen Sie bitte unserer Gebührenseite. Das Bezahlen der offenen Beträge erfolgt bei Firmen und Personen aus Deutschland per Bankeinzug oder Rechnung mit Überweisung. Bei im Ausland ansässigen Firmen oder Personen erfolgt die Bezahlung der Rechnung per Überweisung, da aus banktechnischen Gründen das Lastschriftverfahren nicht möglich ist. Bei Rücklastschriften werden die nächstfolgenden Rechnungen nicht per Lastschrift beglichen, wenn bei deren Erstellung die offenen Forderungen noch nicht beglichen wurden. Diese Rechnungen sind generell per Überweisung zu begleichen. Erst nach Ausgleich aller Verbindlichkeiten kann das Lastschriftverfahren erneut verwendet werden.

Verfügbarkeit und Haftung
Die Plattform von Waffenlupe.de wird auf einem eigens angemieteten Webserver eines namenhaften Internetserviceproviders bereitgestellt, der eine hohe Verfügbarkeit und Performance garantiert. Die Firma Lange & Nehring GbR haftet nicht für Serverausfälle des Providers und daraus entgangene Gewinne beim Ablauf der Auktionen. Wir verpflichten uns die Gefahr eines Datenverlustes durch regelmäßigen Serverbackup möglichst gering zu halten.

Schadenersatz
Bei Verlust von Daten oder bei technischen Störungen, kann die Firma Lange & Nehring GbR nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haftbar gemacht werden. Die Höhe des Schadenersatzes kann maximal die fällige Gebühr der betreffenden Auktion betragen. Weitergehende Schadenersatzansprüche gegen uns sind ausgeschlossen.

Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für Abrechnungszwecke durch uns gespeichert. Diese Bestandsdaten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Wir verpflichten uns, dem Kunden auf Verlangen, unentgeltlich Auskunft über seine gespeicherten Daten zu geben.

Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung unserer Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt und gelten weiterhin. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine des geltenden Rechtes ersetzt, die der Bestimmung am nächsten kommt. Regelungslücken sind hiermit ebenfalls eingeschlossen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Der Erfüllungsort und der Gerichtsstand für alle Ansprüche von und gegen uns ist die Stadt Potsdam.
AGB  Anmeldung  Auktionsarten  Bieten  Gebühren  Gesetzesverstöße  Hervorhebungen  Kontakt  Sachkunde  Suchauktionen  Verkaufen  Waffen verkaufen  wenns nicht geht 
Copyright (c) 2002-2016 Lange & Nehring GbR. Alle Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Seite erkennen Sie die AGB von Waffenlupe.de an.

kuechenstudio-milewski.de
Ihre Bannerwerbung auf Waffenlupe.de - Bei Interesse hier klicken!!!
BannertauschForum installierenBild hochladen